Innovative Beleuchtung mit LED

Die Glühbirne ist eine Erfindung, die unser aller Leben beeinflusst hat. Dennoch steht fest, dass es Zeit für etwas Neues ist. Seit 1. September 2011 gilt ohnehin das Verkaufsverbot für die weit verbreitete Standardglühbirne mit 60 Watt.

Auch die Kompaktleuchtstofflampe, meistens einfach "Energiesparlampe" genannt ist unter anderem wegen Quecksilbergehalt keine zukunftsträchtige Lösung.

Die Zukunft heißt LED

Die LED-Technik ist derzeit auf dem Vormarsch. Auch die Stadt Freiburg hat schon einen Teil der öffentlichen Beleuchtungen auf LED umgstellt, mehr wird folgen. Sowohl für die Beleuchtung von Innenräumen als auch von Außenbereichen ist die Verwendung von LED-basierter Beleuchtung die wohl innovativste und modernste Beleuchtungstechnik überhaupt.

Die Verwendung von LED-Beleuchtungssystemen reduziert bei gleicher Helligkeit den Stromverbrauch. LED-Beleuchtungssysteme enthalten i.d.R. weder Blei, noch Quecksilber und haben eine höhere Lebensdauer als übliche Glühbirnen oder Leuchtstofflampen.